LED-Fernseher im Test

0

Die neue Generation des Fernsehens ist etwa vor zwei Jahren angebrochen. Seit damals gibt es die neuen LED-Fernseher am weiten Himmel der Unterhaltungselektronik und diese freuen sich schon seit ihrer Erscheinung größter Beliebtheit. Die LED-Fernseher, als Nachfolgemodelle des etwa seit einem Jahrzehnt bekannten LCD Fernseher sind nicht nur wahre Wunder im Stromsparen sondern warten außerdem noch mit einem gestochen scharfen Bild, mit einer flachen, schicken Bauform und mit einer besseren Ausleuchtung auf. Dennoch ist der Konsument daran gewöhnt, nicht von vorne herein immer gleich alles zu glauben was in der Werbung geplappert wird…

LED-Fernseher halten großteils was sie versprechen

Die TV-Hersteller versprechen ein automatisch besseres Bild als jenes vom LCD, doch stimmt das auch wirklich? LED-Fernseher im Test bestätigen zwar, dass die neuen Sternchen am Unterhaltungselektronik-Himmel besser ausgeleuchtet sind und so für bessere Kontraste sorgen und sattere Farben anbieten, doch das ist längst nicht ausreichend um am Markt des Konsumenten von heute, der immerhin eine ganze Reihe hoher Ansprüche hat, bestehen zu können. Denn ein klarer Wehrmutstropfen war bis jetzt immer noch der Preis, der zumindest um die 1000 Euro und aufwärts angesiedelt war. Erst Anfang dieses Jahres konnte man in diversen Flugblättern mit verfolgen, dass die Preise sich langsam auf den Weg nach unten machen. Doch mindert das die Qualität oder halten auch günstigere Modelle, dass was LED-Fernseher generell versprechen? Wir haben 3 LED’s getestet:

Samsung UE40D5000

  • Preis: ab € 464,-
  • Bildschirm-Diagonale: 101 cm
  • Stromverbrauch: 100 Watt in Betrieb

Das Gerät sieht super aus und besticht mit seinem besonders flachen, noblen Design. Sehr hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Gerät auch schnelle Sequenzen mit Bravur meistert und eine Top Bildqualität liefert. Auch der Preis von knapp 470 Euro liegt durchaus im Normalbereich für einen Fernseher fürs heimische Wohnzimmer. Der geringe Verbrauch und die riesige Bildfläche von 101 cm begeistern nicht nur männliche Technikfreaks sondern die gesamte Familie. Die Fernbedienung lässt sich auf andere Geräte erweitern, was zusätzlich komfortabel ist. Einziges Manko ist die nicht 3D Fähigkeit des Fernsehers, was wirklich schade ist.

Philips 42PFL7606H

  • Preis: ab € 699,-
  • Bildschirm-Diagonale: 107 cm
  • jährlicher Stromverbrauch: 86 kWh

Speziell wenn man in Österreich zu Hause ist, ist dieses Gerät aufgrund des integrierten DVB-T/C Tuners ein echtes Highlight. Auch ansonsten überzeugt der Philips durchaus mit seiner Optik und mit seinem Gesamterscheinungsbild. Er ist 3D fähig, was das Fernsehvergnügen zu einem richtigen Erlebnis macht und die vielen unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten räumen zahlreiche Möglichkeiten der Unterhaltung ein. Auch preislich erschreckt der Philips angesichts seines Könnens kein bisschen. Gestochen scharfe Bilder, tolle Kontraste und ein geniales heimisches Fernsehvergnügen sowie auch der geringe Stromverbrauch rechtfertigen die knapp 700 Euro allemal. Besonders erwähnenswert die Wandanpassungsfunktion – dadurch passen die Farben immer zum Bild – ganz egal ob Ihre Wand grün, weiß oder rot ist. Manko konnten wir beim Philips 42PFL7606H keines feststellen – wir sind begeistert.

Toshiba 46WL863G

  • Preis: ab € 949,-
  • Bildschirm-Diagonale: 117 cm
  • jährlicher Stromverbrauch: 154 kWh

Mit diesem Fernseher hat sich Toshiba etwas Besonderes einfallen lassen: eine Wahnsinns-Bilddiagonale, eine tolle 3D Technologie und eine erstklassige Ausleuchten von der äußersten Ecke bis zum Fokus. Das Kontrastverhältnis ist hier unserer Meinung nach kaum noch zu toppen, auch die Schwarzwerte sind unübertrefflich. Einzig der jährliche Energieverbrauch ist etwas höher als bei den zuvor vorgestellten Geräten, was man aber bei diesem erstklassigen Fernsehvergnügen gerne in Kauf nimmt. 117 cm einwandfreies Bild und zahlreiche zusätzliche Funktionen rechtfertigen unserer Meinung nach auch den Preis. Wer stolzer Besitzer eines Toshiba 46WL863G ist, der kann sie auf ein jahrelanges Fernsehvergnügen der Extraklasse freuen.

Generell ist es empfehlenswert sich vor dem Kauf eines neuen LED-Fernsehers genau zu informieren und die Herstellerinformation durchzulesen. Denn wenn Sie nicht auf die Funktion des 3D bestehen, können Sie durchaus ein günstigeres Modell wählen ohne dabei fernsehtechnische Einbußen erleben zu müssen.

Ihr LED-Fernseher auf redcoon.de

Der Shop redcoon.de ist ein Onlineanbieter von Elektrogeräten, Unterhaltungselektronik, Spielkonsolen und Büchern. Er zählt international zu den größten im Internetmarkt tätigen Vertreibern von Elektronik zu sensationell günstigen Preisen. Die Produktvielfalt von Redcoon.de ist für den Konsumenten umwerfend: lückenlose Artikelbeschreibungen und eine riesige Auswahl sind weitere nennenswerte Vorteile. Auch moderne LED TV Geräte findet man in den Online-Shop-Seiten von Redcoon.de zu Hauf. Zusätzlich angeboten werden sämtliche Zubehörteile und natürlich ehrliche Kundenmeinungen, die bereits Erfahrungen mit dem jeweiligen Gerät haben. Ein toller Online-Shop in den es sich immer wieder rein zu sehen lohnt.

Teilen.

Über Autor

Auf diesen Blog gibt es Tests zu verschiedenen Produkten. Die Redaktion schreibt Produktetests über Beauty, Haushalt, Technik und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@produki.de kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?